Die Plattdeutschbeauftragten der Landkreise

In den Landkreisen Northeim und Göttingen sind insgesamt sieben Beauftragte für die niederdeutsche Sprache ins Ehrenamt berufen worden, die sich von Kreiensen, Northeim, Moringen, Osterode, Göttingen, Friedland und von Hann. Münden aus in vielfacher Weise um unser regionaltypisches ostfälischen Platt kümmern, das in fast jedem Ort ein wenig anders gesprochen wird.

Sie stehen mit Rat und Tat bei allen Angelegenheiten ihres Aufgabenbereichs zur Seite, sie helfen bei der Organisation von plattdeutschen Veranstaltungen, sie machen eigene aktive Sprechangebote in Kindergärten, Schulen, Altenheimen …

Außerdem freuen sie sich über weitere Anregungen, wie neues Interesse am ostfälischen Platt geweckt und diese ausdrucksstarke Sprache unserer Großeltern erhalten und gleichzeitig neu belebt werden kann.

Auch für den Landkreis Holzminden gibt es Bestrebungen, Beauftragte für die niederdeutsche Sprache zu berufen. Solange dies noch nicht geschehen ist, werden gern auch Anfragen aus diesem Gebiet entgegengenommen.

Hier sind die Kontaktdaten Ihrer Ansprechpartner in den jeweiligen Regionen der Landkreise Northeim und Göttingen:

logo lg goettingen

 

 

Angelika Gießke
Beauftragte für die niederdeutsche Sprache

Bereich Friedland, Gleichen, Duderstadt, Radolfshausen, Gieboldehausen

Großer Bruch 20
37133 Friedland

Telefon: 05504 / 1913
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

logo lg goettingen

 

 

Wolfgang Leopold
Beauftragter für die niederdeutsche Sprache

Bereich Altkreis Osterode

Oberdorfstraße 45
37520 Osterode am Harz

Telefon: 05552 / 708911
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

logo lg goettingen

 

 

Willi Pape
Beauftragter für die niederdeutsche Sprache

Bereich Hann. Münden, Staufenberg

Bgm.Wallbach Straße 9
34346 Hann. Münden – Hemeln

Telefon: 05544 / 1418
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

logo lg goettingen

 

 

Andreas Kompart
Beauftragter für die niederdeutsche Sprache

Bereich Bovenden, Adelebsen, Dransfeld, Rosdorf, Göttingen

Lärchenweg 5
37139 Adelebsen

Telefon: 05506 / 8756
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

logo lk nom

 

 

Helmut Heuer
Beauftragter für die niederdeutsche Sprache

Breslauer Straße 21
37547 Kreiensen

Telefon: 05563 / 6785
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

logo lk nom

 

 

Hartmut Hartje
Beauftragter für die niederdeutsche Sprache

Am Hasselberg 11
37154 Northeim OT Höckelheim

Telefon: 05551 / 66555
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

logo lk nom

 

 

Gerda Mickan
Beauftragte für die niederdeutsche Sprache

Meisenstieg 15
37186 Moringen OT Weper

Telefon: 05554 / 8447
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auszug aus den Tätigkeitsberichten der Plattdeutschbeauftragten

Hier ist ein kleiner Einblick in die Tätigkeiten der Plattdeutschbeauftragten im Jahr 2017/18:

  • Aktive Mitarbeit bei der landesweiten Aktion „Freedach is Plattdach“ im September 2017, an der in den Landkreisen Göttingen und Northeim 14 verschiedene Vereine, Institutionen oder Vereinigungen beteiligt waren.
    In diesem Rahmen gab es allein 9 plattdeutsche Erzählcafés unter dem Motto:

    Vatel moa up Platt!

    an 9 verschiedenen Orten mit insgesamt über 220 Besucherinnen und Besuchern
  • Das ganze Jahr über Organisation regelmäßiger monatlicher Plattdeutsch-Nachmittage oder –Abende in einigen Dörfern
  • Mitarbeit bei plattdeutschen Gottesdiensten
  • Vorbereitung, Unterstützung und Durchführung von plattdeutschen Lesungen im November am „Bundesweiten Vorlesetag“ an 17 Schulen in den Landkreisen Göttingen und Northeim mit zusammen ca. 300 Schülerinnen und Schülern
  • Mitwirkung an den wöchentlich stattfindenden Plattdeutsch-AGs an den Grundschulen in Hemeln, Adelebsen und Friedland
  • Mehrfache Beteiligung am „Wettstriet for dat östfäälsche Platt“ der Niedersächsischen Sparkassenstiftung in Zusammenarbeit mit der Landesschulbehörde im Frühjahr 2018